Freiwillige Feuerwehr der Stadt Langenhagen - Aktuelle Berichte 


Aktuelle Berichte


Fortbildung AG Atemschutz

13.08.2018

Vor einigen Jahren wurde die Arbeitsgemeinschaft (AG) Atemschutz gegründet. Das Ziel der AG lässt sich letzten Endes auf drei Kernthemen reduzieren: Einheitliche Ausbildung, einheitliche Ausrüstung, einheitliche Standards im Vorgehen. Neben den eigenen Erfahrungen flossen auch Erkenntnisse von Fachdozent Thorsten Bodensiek (www.taktischeventilation.com) in die theoretischen und praktischen Ausbildungsstandards ein. Alle Atemschutzgeräteträger werden seither auf Basis der vereinheitlichten Lehrme...

Zum Bericht

Heiße Ausbildung

12.08.2018

Feuerwehr übt im Brandhaus in Lemgo Am vergangenen Samstag (11.8.18) sind acht ausgebildete Atemschutzgeräteträger der Ortsfeuerwehr Engelbostel zur Brandsimulationsanlage nach Lemgo aufgebrochen, um Menschenrettung und Brandbekämpfung unter realistischen Bedingungen zu üben. Bevor es vor Ort richtig „heiß“ wurde, erhielten die Brandbekämpfer eine theoretische Einweisung. Der praktische Teil der Ausbildung begann im Brandhaus mit der Wärmegewöhnung. Hier herrschten Temperaturen bis zu 550...

Zum Bericht

Verhalten bei sommerlichen Temperaturen

06.07.2018

Die Auswirkungen einer extremen Trockenheit in Verbindung mit anhaltenden sommerlichen Temperaturen zeigen sich nunmehr täglich. Überall in der Region Hannover und auch darüber hinaus kommt es zu Vegetations- und Flächenbränden. In der Wedemark breitete sich ein Feuer blitz schnell aus und erfasste letztendlich zehn Hektar Feld und fünf Hektar Wald. Der Deutsche Feuerwehrverband hat Hinweise zum Verhalten bei hohen Temperaturen veröffentlicht: // Besonders gefährdet durch die heißen Tage s...

Zum Bericht

Baubeginn

02.07.2018

Gestern sind die Arbeitstiere eingetroffen und der Bauzaun wurde aufgebaut....

Zum Bericht

Spatenstich

02.07.2018

Der erste Stich sitzt Was lange währt wird endlich gut: Nach mehr als zehnjähriger Planungsphase für ein gemeinsames Feuerwehrgerätehaus der Engelbosteler und Schulenburger Ehrenamtlichen ist nun der symbolische erste Spatenstich erfolgt. Es ist vollbracht: Den ersten Spatenstich für das neue Feuerwehrgerätehaus nehmen Jens Koch (von links), Tim Schneider, Robert Heidrich, Thomas Ajrumov, Gudrun Mennecke, Mirko Heuer und Carsten Hettwer vor. Engelbostel-Schulenburg. Lange hat es gedauert – dr...

Zum Bericht

S-Gard Safetytour 2018

27.05.2018

200 Teilnehmer, 25 internationale Trainer, zwei Tage Ausbildung. Am vergangenen Wochenende gastierte die S-Gard Safetytour mit dem Format Best of 2018 in Langenhagen. In verschiedenen Workshops, u.a zu Themen Phänomene der schnellen Brandausbreitung , Soziale Kompetenz oder Umgang mit suizidgefährdeten Personen, wurden die theoretische Lehrinhalte mit praktischen Elementen verknüpft. Höhepunkt des Best of 2018 war die sogenannte Task: Zehn Gruppen traten an zehn Stationen gegeneinander an un...

Zum Bericht

Erfolgreiche Multiplikatorenschulung

01.05.2018

Am 21.04.2018 wurden 12 Teilnhemer der Ortsfeuerwehren durch einen externen Trainer zu Multiplikatoren für ein neues Einsatzgerät ausgebildet. Der alphaBELT ist ein Sicherungs- und Haltegerät welches, sowohl einzeln als auch an Atemschutzgeräten angebracht, die Sicherheit von Kameraden im Einsatz bei Arbeiten in Absturzgefährdeten Bereichen erhöht. Mit ihm kann eine sog. Standplatzsicherung, sicheres Halten - und Rückhalten sowie im Notfall auch ein Selbstretten aus höher gelegenen Einsatzstell...

Zum Bericht

Kleines Szenario, große Übung

23.04.2018

Aus einem kleinen Szenario entwickelte sich am Freitagabend eine Großübung des Gefahrgutzuges. Ohne vorherige Ankündigung - in der Regel werden Einsatzübungen den Einsatzkräften bekanntgegeben – wurden die Ortsfeuerwehr Krähenwinkel, der Gerätewagen Gefahrgut und der Messzug aus Godshorn um 18:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall „PKW vs. Tankfahrzeug“ alarmiert. Dem Drehbuch zu folge, kam es in der Verlängerung der Straße „Im Gleisdreieck“ zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem Treckerge...

Zum Bericht

Sägeausbildung erfolgreich bestanden

18.04.2018

Am vergangenen Sonnabend den 14. April endete der diesjährige Motorsägen-Lehrgang. An dem Lehrgang auf Stadtebene nahmen 19 Kameraden/innen - davon 18 Männer sowie eine Frau - aus allen Ortsfeuerwehren teil und bestanden. Die Ausbildung wurde von Stefan Medelnik durchgeführt. Als Übungsorte fungierten der Hof von Edgar Schmidt- Nordmeier in Krähenwinkel und der Kananoher Forst. Im Forst stellte der zuständige Revierförster Herr Deppe zahlreiche Bäume zur Verfügung, die die Lehrgangsteilnehme...

Zum Bericht