Aktuelle Berichte


Gemeinsam sind wir stark!

27.10.2019

Am Freitag den 25.10.19 übten die Feuerwehren Schulenburg, Resse, Seelze und Engelbostel eine besondere Einsatzlage. Alarmstichwort „ Vermisste Person im Wald und Wiesengebiet“. Das Wald und Ackergebiet beginnt im Norden Engelbostel’s bis an die Gemeindegrenze von Resse und darüber hinaus in die Wedemark. Das machten sich die Übungsleiter aus Engelbostel und Resse zur Aufgabe eine umfangreiche Personensuche durchzuführen. In einer „Echt Lage“ würden außerdem weitere Helfer von Polizei, THW,...

Zum Bericht

Starkregen... Danke an Euch!

17.10.2019

Das Gewitter dauerte im Vergleich zur Beseitigung der entstandenen Schäden nur kurze Zeit. Gegen Mitternacht zog eine Gewitterfront über die Region Hannover. Begleitet wurde sie durch Starkregen, der innerhalb kürzester Zeit für überschwemmte Straßen sorgte. Besonders betroffen waren weite Teile der südlichen (Hindenburgviertel) und östlichen (Hoppegartenring) Kernstadt. Um 00:12 Uhr wurde der erste unwetterbedingte Wasserschaden gemeldet und die Ortsfeuerwehr Langenhagen alarmiert. In den f...

Zum Bericht

Stadtübung 2019

14.10.2019

Gegen 13:20 Uhr durchreißt ein Knall die samstägige Ruhe im Süden Godshorns. Im Saunabereich des Hallen- und Freibades Godshorn ereignet sich eine heftige Verpuffung. Durch den Knall verreißt der Fahrer eines PKW das Steuer seines Gefährts und kollidiert mit einem entgegenkommenden PKW. Ein PKW kippt auf die Seite. Ein nachfolgender Linienbus konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf die beiden Unfall-PKW auf. Im Schwimmbad sind aufgrund des rasch ausbreitenden Feuers und der damit e...

Zum Bericht

Truppmann 2: Hohlstrahlrohrtraining

29.09.2019

Zu einer speziellen Ausbildungseinheit trafen sich 24 Mitglieder des Truppmann 2 Lehrganges. Im Mittelpunkt des Training stand der richtige Umgang mit einem Hohlstrahlrohr im Innenangriff. Ein Hohlstrahlrohr ist die „Allzweckwaffe“ der modernen Brandbekämpfung. Durch Einstellräder kann die Durchflussmenge sekundenschnell dem vorliegenden Brand eingestellt werden. Bei den älteren Strahlrohren gleicher Klasse konnten entweder 100 oder 200 Liter Wasser pro Minute abgegeben werden. Die Umstellung zw...

Zum Bericht

Tag der Sicherheit

24.09.2019

Ein Nachmittag. Alle Blaulichtorganisationen auf einem Platz. Am 22.09.2019 veranstaltete die Stadt Langenhagen den Tag der Sicherheit auf dem Marktplatz in Langenhagen. Hierbei präsentierten sich die DLRG Langenhagen, die JUH Langenhagen, das THW Hannover/Langenhagen, die Polizeidirektion Hannover als auch die Stadtfeuerwehr Langenhagen. Jede Organisation baute bei herbstlichem Sommerschein einen Stand auf, an denen sich die Besucher über die Arbeit der einzelnen Fachleute informieren konnt...

Zum Bericht

Ein Tag im Rasti-Land

11.09.2019

Die Stadtkinderfeuerwehr Langenhagen verbrachte ihren diesjährigen Aktionstag im Rastiland in Salzhemmendorf. Bei durchwachsenem Wetter sind 50 Kinder und 17 Betreuer unter der Leitung des stellvertretenden Stadtkinderfeuerwehrwartes Sascha Schröter mit einem Bus und mehreren Feuerwehrfahrzeugen nach Salzhemmendorf gefahren. Nach der Ankunft strömten die Gruppen durch den Park und enterten nach und nach die verschiedenen Attraktionen. Neben der Schiffschaukel und der Achterbahn wurden auch der L...

Zum Bericht

Leuchttürme für Langenhagen

15.07.2019

Viele Menschen sind abhängig. Diese Abhängigkeit kann verschiedene Ursachen haben. Rauchen, Schokolade oder auch andere Genusssstoffe. Ein großer Teil Weltbevölkerung ist jedoch in einem gemeinsamen Punkt abhängig. Abhängig davon, dass die Versorgung mit elektrischer Energie jederzeit gewährleistet ist. Man mag sich nicht vorstellen, welche Auswirkungen ein langfristiger und umfassender Stromausfall für die vernetzten Strukturen der modernen Welt hat. Auch wenn so ein Ereignis sehr unwahrschein...

Zum Bericht

Was lange währt, wird endlich gut...

22.06.2019

Nach über 15 Jahren der Abstimmung, Planung und schlussendlicher Bauphase konnte der Neubau des gemeinsamen Feuerwehrhauses Engelbostel / Schulenburg eingeweiht werden. Bürgermeister Mirko Heuer übergab nach etwas mehr als einjähriger Bauphase das Gebäude am Stadtweg 15 in die Hände der beiden Ortsfeuerwehren. Doch noch nicht ganz. Es wird noch einige Wochen dauern, bis die letzten Arbeiten am Gebäude abgeschlossen sind. Erst dann werden beide Ortsfeuerwehren in das gemeinsame Haus einziehe...

Zum Bericht

Aller Anfang ist schwer...

31.03.2019

Immer im ersten Quartal eines Jahres werden "Neulinge" in die Arbeit der Feuerwehr eingeführt. Im sogenannten Truppmann 1 Lehrgang (TM 1) erhalten Mitglieder der Jugendfeuerwehr, die das 16. Lebensjahr vollendet haben oder Quereinsteiger, das grundlegende fachliche Wissen, um nach einer erfolgreich abgelegten Prüfung am Einsatzdienst teilnehmen zu können. In mehr als 70 theoretischen und praktischen Ausbildungsstunden wurde den 15 Mitglieder des diesjährigen TM 1 die Grundlagen der Feuerwehra...

Zum Bericht