Einsatzberichte 2017




Navigation: nächste Seite

Amtshilfe Polizei

21.06.2017 - 03.51 Uhr - Langenhagen, Walsroder Str.

Nach einem Vorfall in einer Bankfiliale wurde der Messzug der Stadtfeuerwehr Langenhagen auf Amtshilfeersuchen der Polizei tätig. Nach Einweisung durch die Polizei wurden Messungen im Objekt vorgenommen. Auf Grund erhöhter CO-Werte wurde im Verlauf die Ortsfeuerwehr Langenhagen hinzu alarmiert und ein Druckbelüftungsgerät zur Einsatzstelle gebracht. Die Räume wurden anschließend belüftet. Nach dem Freimessen konnten die Räumlichkeiten gefahrlos betreten werden. Die Stadtfeuerwehr Langenhagen ...

Zum Bericht

Rauchentwicklung aus Wohnung

18.06.2017 - 16.11 Uhr - Langenhagen, Taunusweg

"Rauchentwicklung im Taunusweg" - mit einer ähnlichen Meldung ist die Ortsfeuerwehr Langenhagen im Jahr 2014 zu einem schlimmen Brand, der ein Todesopfer forderte, in die Straße gerufen worden. Am heutigen Sonntagnachmittag wurde die Rauchentwicklung durch angebranntes Essen ausgelöst. Durch den eingeatmeten Qualm mussten sowohl die ältere Bewohnerin als auch die anwesende Dame vom Hausnotruf zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Seitens der freiwilligen Feuerwehr wurden ...

Zum Bericht

Brennende Gasflasche

18.06.2017 - 14.23 Uhr - Langenhagen, Godshorner Str.

Bei der Inbetriebnahme einer Gasflasche entündete sich austretendes Gas. Bewohner meldeten den Brand umgehend der Regionsleitstelle. Unter der Einsatzleitung von Ortsbrandmeister Jens Heindorf ging ein Trupp mit einem Schnellangriff in den Garten vor. Die Flammen wurden von einem Truppmitglied abgelöscht, während des Zweite die Flasche zu drehte. Der Einsatz war nach kurzer Zeit beendet....

Zum Bericht

Feuer in einer Maschine

15.06.2017 - 12.25 Uhr - Langenhagen, Imhoffstr.

Unter der Einsatzleitung von Zugführer Marcel Hofmann sind am Donnerstagmittag die Ortsfeuerwehren Langenhagen und Krähenwinkel auf das Gelände der Fa. Reemtsma gerufen worden. Ein Objektmelder hatte ausgelöst und es wurde ein bestätigtes Feuer im Bereich einer Trocknungsmaschine für Tabak gemeldet. Sofort ging Hofmann mit einem Atemschutztrupp in den leicht verqualmten Hallentrakt vor. Mitarbeiter hatten bereits erste Löschversuche unternommen. Die betroffenen Bereiche wurden mittels Wärmebildk...

Zum Bericht

Kabelbrand Hochbahnsteig

13.06.2017 - 18.24 Uhr - Langenhagen, Tempelhofer Str.

Die Ortsfeuerwehr Langenhagen wurde am Dienstagabend zu einem Kabelbrand an die Haltestelle Kurt-Schumacher-Straße der Stadtbahnlinie 1 gerufen. Bei jeder Durchfahrt einer Stadtbahn war eine Rauchentwicklung an einem Erdkabel zu beobachten. Einsatzleiter Oliver Schütte ließ die Stelle mit der Wärmebildkamera kontrollieren und konnte eine Hitze von über 150 Grad messen. Als weitere Massnahmen wurden der Brandschutz sichergestellt sowie der technische Dienst der Üstra alarmiert. Während der Erkund...

Zum Bericht

Containerbrand

11.06.2017 - 13.13 Uhr - Wiesenau, Wilhelm-Busch-Str.

An einem Mehrfamilienhaus kam es zu einem Gerümpelbrand, welcher durch die Anwohner gemeldet wurde. Einsatzleiter Marcel Hofmann rückte mit dem Löschzug und 25 Kräften aus. Vor Ort wurden bereite erste Löschversuche von Anwohnern mit einem Gartenschlauch durchgeführt. Die Feuerwehr führte unter Atemschutz Nachlöscharbeiten durch und kontrollierte sowohl Brandstelle als auch die in Mitleidenschaft gezogenen Fassade. Nach 20 Minuten konnten die ehrenamtlichen Feuerwehrleute wieder einrücken....

Zum Bericht

Ausgelöster Rauchwarnmelder

07.06.2017 - 13.53 Uhr - Wiesenau, Fuhrenkamp

Eine aufmerksame Nachbarin alarmierte am Mittwochnachmittag die Feuerwehr, da der Rauchwarnmelder in der Nachbarwohnung ausgelöst hatte und es verbrannt roch. Die Ortsfeuerwehr Langenhagen rückte mit drei Fahrzeugen und 10 Kräften in den Fuhrenkamp aus. Vor Ort war die Bewohnerin der Wohnung bereits zurückgekehrt, sie hatte nur kurzzeitig das Haus verlassen und dabei das Essen auf dem Herd vergessen. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden und konnte nach wenigen Minuten wieder einrücken....

Zum Bericht

PKW Brand

05.06.2017 - 00.09 Uhr - Langenhagen, Oppelner Str.

Ein gemeldeter Gerümpelbrand an der Bothfelder Straße in Höhe Silbersee entpuppte sich als ausgedehnter PKW Brand in der Oppelner Straße. Ein dort parkender Audi TT brannte in voller Ausdehnung, als Einsatzleiter Karsten Patz mit den beiden Tanklöschfahrzeugen und 12 Kräften am Einsatzort eintraf. Sofort ging der bereits auf der Anfahrt ausgerüstete Atemschutztrupp mit dem Schnellangriff gegen die Flammen vor und schützte die direkt angrenzende Mauer. Mit Wasser und Schaum wurde das Feuer bekämp...

Zum Bericht

Person im Wasser

29.05.2017 - 21.40 Uhr - Langenhagen, Silbersee

Mit dem Stichwort "Person im Wasser, schreit um Hilfe" wurden am Abend zahlreiche Einsatzkräfte zum Silbersee in die Kernstadt alarmiert. Gegen 21:30 Uhr bemerkten Passanten Personen im Wasser, die um Hilfe schrien. Zwei Personen aus der Gruppe konnten eigenständig ans Ufer schwimmen - ein 20-jähriger blieb jedoch vermisst. Auf Basis der Zeugenaussagen konnte ein Suchbereich festgelegt werden. Circa 20 Minuten nach der Alarmierung stieg der erste Taucher über ein Boot in den See ein. Im weit...

Zum Bericht

Unterstützung Rettungsdienst

28.05.2017 - 19.15 Uhr - Kaltenweide, Lindenstr.

Am Sonntagabend unterstützte die Ortsfeuerwehr Langenhagen den Rettungsdienst in Kaltenweide. Ein Patient musste nach einer Reanimation mittels Drehleiter schonend aus der Wohnung transportiert werden. Unter der Leitung von Zugführer Karsten Patz wurde die Rettung innerhalb weniger Minuten durchführt und die sechs Einsatzkräfte konnten nach 20 Minuten wieder abrücken....

Zum Bericht


Navigation: nächste Seite