Einsatzberichte 2017


Schornsteinbrand

22.03.2017 - 05.36 Uhr - Langenhagen, Falkenweg

Bewohner einer Doppelhaushälfte bemerkte am frühen Mittwochmorgen einen Brand im Bereich des Schornsteins ihres Wintergartens. Nach Absetzen des Notrufs wurde daraufhin der Löschzug der Ortsfeuerwehr Langenhagen um 05:36 Uhr mit dem Stichwort "Schornsteinbrand" alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr befand sich ein Bewohner auf dem Dach des Wintergartens und war im Begriff eigene Löschversuche vorzunehmen. Die Person wurde unmittelbar über eine Steckleiter aus dem Gefahrenbereich gerettet und ...

Zum Bericht

Eingeklemmte Person

15.03.2017 - 11.25 Uhr - Kaltenweide, BAB 352

Am Mittwochvormittag kam es auf der BAB 352 in Fahrtrichtung Nord zu einem Verkehrsunfalls mit drei beteiligten Fahrzeugen. In Folge des Unfallereignisses war ein Fahrer in seinem Fahrzeug eingeschlossen. Das Fahrzeug war durch den Unfall derart demoliert, dass sich die Türen oder auch die Kofferraumklappe nicht mehr öffnen ließen. Mit hydraulischen Rettungsgeräten wurde die Fahrertür schlussendlich entfernt, sodass der Rettungsdienst die Versorgung des Fahrers fortführen konnte. Bei dem Unfa...

Zum Bericht

Ausgelöster Rauchwarnmelder

25.02.2017 - 18.54 Uhr - Krähenwinkel, Walsroder Str.

Ausgelöster Gefahrenmelder durch Essenszubereitung -> Bereich kontrolliert, E-Stelle dem Betreiber übergeben ...

Zum Bericht

Unklare Rauchentwicklung

23.02.2017 - 14.40 Uhr - Krähenwinkel, Eichstr.

Die Feuerwehren Krähenwinkel und Kaltenweide sind am heutigen Donnerstagnachmittag um 14.40 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung gerufen worden. Einsatzleiter Kai Jüttner fand im 2. Obergeschoss einen verqualmten Flurbereich vor. Sofort schickte er einen Angriffstrupp unter Atemschutz zur weiteren Erkundung vor. Es stellte sich heraus, dass in einer Wohnung Essen angebrannt war und die Verqualmung verursacht hat. Nachbarn hatten die Feuerwehr alarmiert. Der Bewohner der betroffenen Wohnung wur...

Zum Bericht

Ausgelöste Brandmeldeanlage

17.02.2017 - 14.42 Uhr - Langenhagen, Imhoffstr.

Die Ortsfeuerwehr Langenhagen wurde am Freitagmittag zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem produzierendem Unternehmen alarmiert. Beim Eintreffen wurde Einsatzleiter Marcel Hofmann durch Mitarbeiter mitgeteilt, dass es zu einem Brand in einer Maschine gekommen ist. Auf diese Information hin wurde das Alarmstichwort auf Objektfeuer erhöht und zusätzlich die Ortsfeuerwehr Krähenwinkel alarmiert. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatten Mitarbeiter den Brand in einer tabakverarbeitenden M...

Zum Bericht

Ausgelöste Brandmeldeanlage

12.02.2017 - 19.55 Uhr - Krähenwinkel, Wiesenstr.

Ausgelöster Gefahrenmelder in einer Kindertagesstätte; kein Grund für die Auslösung feststellbar; Anlage lies sich nicht zurücksetzen -> Objekt dem Betreiber übergeben....

Zum Bericht

Auslaufender Kohlenwasserstoff

25.01.2017 - 19.24 Uhr - Godshorn, Münchner Str.

Bei Verladearbeiten wurde durch die Gabel eines Staplers ein 200 l fassender Behälter mit Kohlenwasserstoff beschädigt. Der Kohlenwasserstoff verteilte sich großflächig auf der Laderampe und im Bereich vor der Umschlagshalle. Die Mitarbeiter der Spedition handelten nach dem Unfall umsichtigt und räumten die gesamte Halle. Ferner streuten sie den ausgelaufenen Gefahrstoff großflächig ab. Umgehend nach Eintreffen wurde ein Trupp unter Atemschutz eingesetzt, um im Gefahrenbereich Messungen v...

Zum Bericht